Faltenbehandlung in Stuttgart – vielfältige Möglichkeiten

Kaum etwas steht so sinnbildlich für die Alterung der Haut wie Falten. Sie entstehen durch intensive Mimik (Mimische Falten), durch den altersbedingten Rückgang der Elastizität des Bindegewebes (Orthostatische Falten) oder auch durch Umwelteinflüsse wie intensive Sonneneinstrahlung. So unterschiedlich ausgeprägt Falten sein können, so vielfältig sind die Möglichkeiten der Faltenbehandlung oder Gesichtsstraffung. Für Patienten, die vor einem chirurgischen Facelift zurückschrecken oder bei denen ein so umfassender Eingriff nicht notwendig ist, existieren zahlreiche effektive Möglichkeiten der Faltenbehandlung ohne Skalpell.

Faltenbehandlung durch Injektion

Zu den bekanntesten Formen der Faltenbehandlung gehören die sogenannten Injektionsbehandlungen, also die Faltenunterspritzung und die Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin oder Botox. Dabei ist zu beachten, dass die sogenannte Fillerbehandlung völlig anders wirkt als die Botulinumbehandlung. Bei der Faltenbehandlung mit Botox lähmt der Facharzt mit dem Wirkstoff gezielt jene Nerven, die für den Muskelzug bei mimischen Falten verantwortlich sind. Durch die Faltenbehandlung mit Fillern können hingegen auch tiefere Falten „aufgefüllt“ werden. Für viele Patienten liegt der große Vorteil einer Injektionsbehandlung darin, dass sie vergleichsweise schnell durchgeführt werden kann und so gut wie keine Ausfallzeiten mit sich bringt.

Faltenbehandlung mit Radiofrequenzenergie

Ein hochmodernes Verfahren der nichtoperativen Faltenbehandlung besteht im Einsatz der Radiofrequenzenergie. Bei dieser Technik bringt der Ästhetisch-Plastische Chirurg das Unterhaut-Fettgewebe per Radiowellenenergie buchstäblich zum Schmelzen. Neben der Reduzierung von Fettpolstern sorgt die Radiofrequenzenergie für die Bildung des körpereigenen Stoffes Kollagen, der zu einer Straffung der Haut führt. Durch das sehr exakte Vorgehen können bei dieser Methode gezielt Problemzonen wie Wangen oder Hals behandeln und straffen. In der Klinik für Plastische Chirurgie in Degerloch kommen die modernen Methoden FaceTite ™ und NeckTite ™ zum Einsatz, die beide auf der Radiofrequenztechnologie beruhen.

Faltenbehandlung per Laser

Der medizinische Laser ist ein äußerst vielseitiges Instrument und hat sich in den vergangenen Jahren auch auf dem Gebiet der Ästhetischen Medizin etabliert. Hier kommt er auch bei der Faltenbehandlung zum Einsatz. Dabei trägt der Ästhetisch-Plastische Chirurg ganz gezielt die oberste Hautschicht ab. Der daraufhin einsetzende Heilungsprozess bringt eine deutliche Verjüngung der Haut mit sich – auch hier spielt Kollagen eine wichtige Rolle. Die Faltenbehandlung per Laser eignet sich insbesondere zur Glättung sogenannter Knitterfältchen oder Runzeln.

Ihre Experten für die Faltenbehandlung in Stuttgart

Dr. Andrea Fornoff und Dr. Peter Hollos verfügen über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der nichtinvasiven Faltenbehandlung. In einem ausführlichen Beratungsgespräch erörtern sie mit jedem Patienten, welche Methode sich in seinem besonderen Fall am besten eignet, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Dabei legen sie größten Wert auf eine individuelle Herangehensweise und ein auf den einzelnen Patienten abgestimmtes Behandlungskonzept.
 
Jetzt Termin vereinbaren!