Brustvergrößerung in Stuttgart

brustvergroesserung stuttgart

Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung

Klinik für Plastische Chirurgie in Degerloch
Jahnstraße 62
70597 Stuttgart

0711 / 97946-0

Eine Brustvergrößerung (Mammaaugmentation) ist bei Frauen nach wie vor der beliebteste ästhetisch-plastische Eingriff. Für die meisten Frauen gehört ein straffer und wohlgeformter Busen zum weiblichen Körper dazu – diese Vorstellung entspricht dem gängigen Schönheitsideal. Nun hat es die Natur aber nicht mit allen Frauen gleich gut gemeint. Viele stören sich an ihren kleinen oder ungleichen Brüsten, die sie mit einer Brustvergrößerung optimieren lassen möchten. Hier können unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie mit ihrer langjährigen praktischen Erfahrung weiterhelfen.

Wann kommt eine Brustvergrößerung in Stuttgart infrage?

Hat eine Frau ihrem Empfinden nach zu kleine Brüste, kann eine Brustvergrößerung der Schlüssel zu neuem Wohlbefinden und Selbstbewusstsein sein. Ist eine Frau nämlich unzufrieden mit ihrem Körper, wirkt sich das auch schnell auf die Psyche aus und kann zu einer ernsthaften, die Lebensqualität einschränkenden Belastung werden. Kleine Brüste können erblich bedingt sein oder aus großer Gewichtsreduktion, aus Schwangerschaften und Stillzeit resultieren. Oberstes Ziel bei einer Brustvergrößerung in Stuttgart sind zum Körper passende, natürlich aussehende und sich natürlich anfühlende Brüste, die bei Bewegungen nicht starr bleiben.

Einige Frauen haben ungleich ausgebildete Brüste, die ebenfalls eine psychische Belastung darstellen können. Auch hier kann eine Brustvergrößerung sinnvoll sein.

Wie wird eine Brustvergrößerung in Stuttgart durchgeführt?

Eine Brustvergrößerung führt der Plastische Chirurg in der Regel unter Vollnarkose durch, sie kann aber auf Wunsch auch ambulant erfolgen. Beim Eingriff wird in der Unterbrustfalte oder am Warzenhofrand ein Schnitt gesetzt, über den das Silikonimplantat eingesetzt wird. Von der Gewebebeschaffenheit der Patientin abhängig, werden die Brustimplantate dann entweder hinter den Brustmuskel oder zwischen Drüsengewebe und Brustmuskel eingebracht. In einem vor der Brustvergrößerung stattfindenden Gespräch legen Arzt und Patientin gemeinsam die am besten passende Größe und die Form des Silikonimplantats fest. Die Stillfähigkeit wird durch das Einsetzen der Brustimplantate übrigens nicht beeinträchtigt.

Etwa eine Woche nach der Brustvergrößerung ist die Patientin wieder arbeitsfähig – vorausgesetzt, sie verrichtet keine körperlich anstrengenden Arbeiten. Auf Sport sollte etwa sechs Wochen lang verzichtet werden.

Eine Brustvergrößerung in Stuttgart bei Ihren Experten

Wenn Sie sich für eine Brustvergrößerung in Stuttgart interessieren, kontaktieren Sie bitte unser Praxisteam. Dieses vereinbart dann mit Ihnen einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch, in dem unsere Plastischen Chirurgen Sie über das Thema Brustvergrößerung informieren und aufklären.

Jetzt Termin vereinbaren!

Weitere interessante Behandlungen

Facelift Stuttgart
brustrekonstruktion stuttgart