Mesotherapie in Stuttgart

Mesotherapie Stuttgart | Klinik Degerloch

Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung


Klinik für Plastische Chirurgie in Degerloch Jahnstraße 62
70597 Stuttgart

0711 / 97946-0

Auch als „sanftes Facelift“ bezeichnet, stellt die Mesotherapie eine innovative und schonende Behandlungsmethode zur Hautverjüngung und -straffung im Gesicht und am Körper dar. UV-Strahlung und andere Umwelteinflüsse können im Laufe des Lebens zum Nachlassen der Hautelastizität führen. Feine Fältchen und das Erschlaffen der Haut gehören zu den typischen Folgen. Mit der Mesotherapie ist es möglich, Alterserscheinungen der Haut auch ohne einen größeren Eingriff wie das Facelift zu korrigieren. Darüber hinaus eignet sie sich auch zur Behandlung von Cellulite. Sie ist damit ein ausgezeichnetes Mittel zur Straffung und Verschönerung der Haut.

Wie hilft die Mesotherapie bei der Hautverjüngung?

Die Mesotherapie basiert auf der gezielten Anregung und Revitalisierung der Haut. Mit einem besonderen Injektionsinstrument, dem Mesoinjektor, werden wertvolle Substanzen wie Hyaluronsäure und Vitamine (Polyvitaminkomplexverbindungen) in die oberflächlichen Hautschichten eingebracht. Dort führen sie zur Regeneration und Belebung der Haut, stimulieren die elastischen Fasern wie Kollagen und Elastin und straffen damit das Gewebe. Nach der Behandlung sieht der Teint deutlich jünger und frischer aus.

Für welche Areale eignet sich eine Mesotherapie?

Sämtliche Partien des Gesichts sowie der Hals und das Dekolleté können mittels Mesotherapie behandelt werden. Auch an den Handrücken kann sich ein sogenanntes Mesolift anbieten. Überdies hat sich das Verfahren im Bereich der Cellulitebehandlung etabliert; hierbei vor allem an den Oberschenkeln und am Gesäß. Ebenfalls ist es möglich, lichter werdendem Haar mit dem Treatment und den kostbaren Wirkstoffzusammensetzungen entgegenzuwirken. Das sanfte Mesolift kann mit verschiedenen anderen ästhetischen Behandlungen kombiniert werden, darunter zum Beispiel Hyaluronbehandlungen, Botox®-Behandlungen oder Lasertherapien.

Ist eine Vorbereitung notwendig?

Eine besondere Vorbereitung ist bei einer Mesotherapie nicht erforderlich. Vorab findet eine ausführliche Beratung durch den Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie statt. Hierbei wird unter anderem festgelegt, welche Areale behandelt werden sollen, welche Substanzen sich anbieten und ob eine alleinige Mesotherapie oder eine Kombinationsbehandlung empfehlenswert sind.

Unmittelbar vor der Behandlung sollte die Haut keiner starken UV-Strahlung (z. B. Sonnenbäder) ausgesetzt werden, da dies zu Hautreizungen führen könnte. Es empfiehlt sich zudem, einige Tage vor der Anwendung auf Alkohol und Nikotin zu verzichten. Auch blutverdünnend wirkende Medikamente sollten nach Möglichkeit nicht eingenommen werden, um das Risiko für Hämatome entsprechend gering zu halten.

Wie läuft die Mesotherapie in Stuttgart ab?

Zu Beginn reinigt und desinfiziert der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie die Haut in den Behandlungsarealen. Die Behandlung erfolgt ambulant und ist nahezu schmerzfrei – bei Bedarf kann vor der Mesotherapie ein sogenanntes Oberflächenanästhetikum, eine betäubende Salbe, aufgetragen werden. Die jeweiligen Substanzen und Wirkstoffe, die bei der Methode verwendet werden, legt der Arzt individuell fest. Die Zusammensetzung richtet sich nach dem aktuellen Hautzustand sowie dem gewünschten Ergebnis. Zu den typischen Substanzen für eine Mesotherapie gehören Hyaluronsäure, Vitamine, Aminosäuren und Co-Enzyme.

Die Mittel werden – nachdem die betäubende Wirkung der Anästhesiesalbe eingesetzt hat – mithilfe von dünnen Nadeln in das gewünschte Areal injiziert. Die Wirkstoffe verbessern die Durchblutung und kurbeln die Nährstoffversorgung der Zellen an. Die Injektion kann auch über ein speziell für die Mesotherapie entwickeltes Instrument, dem sogenannten Mesoinjektor, erfolgen. Insgesamt dauert die Mesotherapie zwischen 30 und 60 Minuten. Die genaue Behandlungsdauer hängt von der Größe des Behandlungsareals ab. Zum Abschluss wird der Bereich sanft massiert und mit einer Vitamin-K-Creme versehen. Das sorgt für Entspannung, vermindert Blutergüsse und unterstützt die optimale Verteilung der Wirkstoffe im Gewebe.

Mesotherapie in Stuttgart

Was gilt es nach der Mesotherapie zu beachten?

Nach der Mesotherapie sind die Patienten und Patientinnen sofort wieder gesellschaftsfähig. Am Tag der Behandlung sollte auf anstrengende Aktivitäten und Sport verzichtet werden. Auch Saunabesuche sollten vorerst unterlassen werden.

Wichtig nach der Mesotherapie ist ein konsequenter Schutz der Haut vor UV-Strahlung. In den folgenden Wochen sollte eine Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor auf die Areale aufgetragen werden. Bestenfalls setzen sich die Patienten und Patientinnen zudem so wenig direkter UV-Strahlung wie möglich aus.

Bis alle Beschwerden (z. B. Rötungen, Schwellungen, allergische Reaktionen, Überempfindlichkeiten) vollständig abgeklungen sind, sollte die Haut zudem nicht mit aggressiven oder reizenden Cremes sowie Seren versehen werden, damit sie sich entsprechend erholen kann. Des Weiteren können die Behandlungsareale vorsichtig gekühlt werden, um den Heilungsprozess zu unterstützen.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Um das gewünschte Ergebnis zu erreichen, sind in der Regel vier Anwendungen in einem Zeitraum von etwa acht bis zehn Wochen empfehlenswert. Zur Erhaltung des Ergebnisses der Mesotherapie empfehlen wir eine Auffrischung alle drei bis sechs Monate. Die Anzahl der Wiederholungen und Abstände wird mit dem Patienten beziehungsweise mit der Patientin individuell besprochen. Sie hängen unter anderem vom Ausgangszustand der Haut und den gewünschten Ergebnissen ab.

Welche Risiken gibt es bei der Mesotherapie?

Die Mesotherapie ist eine schonende und risikoarme Anti-Aging-Behandlung. Zu den leichten Beschwerden nach der Injektion gehören Rötungen und Schwellungen, die vor allem bei empfindlicher Haut auftreten können. Sie klingen nach wenigen Tagen selbstständig wieder ab. Hämatome sind hingegen selten. Allergische Reaktionen sind möglich, treten jedoch auch nur in seltenen Fällen auf. Vor der Behandlung können bei Verdacht eventuelle Unverträglichkeiten getestet werden.

Ihre Experten für Mesotherapie in Stuttgart

Wenn Sie unter Alterungserscheinungen der Haut oder unter Cellulite leiden und sich für die Mesotherapie in Stuttgart interessieren, stehen Ihnen Dr. Andrea Fornoff und Dr. Peter Hollos gern zur Verfügung. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch klären sie über die Möglichkeiten und Anwendungsbereiche auf. Nehmen Sie gern Kontakt mit unserem Klinikteam auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin zum Thema Mesotherapie in Stuttgart.

 
Jetzt Termin vereinbaren!

 

Weitere Informationen und häufige Fragen zur Mesotherapie

Kosten Mesotherapie: Womit ist zu rechnen?

Die Kosten für eine Mesotherapie hängen unter anderem vom Körperareal und der Größe der zu behandelnden Bereiche ab. Auch die Zusammensetzung der Wirkstoffe sowie eventuelle Kombinationsbehandlungen (z. B. mit Botox®) wirken sich auf das Honorar der Behandlung aus. Pauschale Angaben können daher nicht gemacht werden. Im persönlichen Beratungstermin klärt der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie den Patienten beziehungsweise die Patientin über die anfallenden Kosten auf. Durchschnittlich kostet ein klassisches Mesolift zwischen 300 und 350 Euro. Aufwendige Behandlungen können jedoch kostenintensiver ausfallen.

Ist die Methode schmerzhaft?

Da die Nadeln nur unter die Haut und bis in die mittlere Hautschicht vordringen, das Fettgewebe aber nicht erreichen, ist die Mesotherapie-Behandlung so gut wie schmerzfrei. Zudem kann eine betäubende Anästhesiecreme eingesetzt werden. Nach der Behandlung treten für gewöhnlich keine Schmerzen auf.

Wann sind die Ergebnisse sichtbar und wie lange halten sie?

Die Resultate der Mesotherapie sind bereits kurze Zeit nach der Behandlung sichtbar. Um das Ergebnis aufrechtzuerhalten oder zu optimieren, ist es ratsam, das Treatment in regelmäßigen Abständen zu wiederholen. Meist bietet sich eine Auffrischung alle drei bis sechs Monate an.

Weitere interessante Behandlungen

Narbenkorrektur Stuttgart | Klinik Degerloch
Faltenbehandlung per Laser Stuttgart | Klinik Degerloch