Facelifting in Stuttgart – welche Methoden gibt es?

Das Facelifting erfreut sich vor allem bei älteren Patientinnen und Patienten in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie großer Beliebtheit. Denn auch wenn heute zahlreiche nichtinvasive oder minimalinvasive Methoden existieren, mit denen Falten und andere Alterserscheinungen im Gesicht effektiv gemildert werden können, kommen die meisten dieser Techniken nicht an die Wirksamkeit einer Gesichtsstraffung heran. Das Team der Klinik für Plastische Chirurgie in Degerloch führt seit vielen Jahren gesichtschirurgische Eingriffe durch und zählt zu den ausgewiesenen Experten für Facelifting in Stuttgart. Aber kann man das Facelift überhaupt auf eine bestimmte Methode reduzieren?

Facelifting in verschiedenen Gesichtsbereichen

Vor einem Facelift gilt es zunächst zu entscheiden, welche Bereiche des Gesichts gestrafft werden sollen. Denn der Begriff Facelifting kann auch als Sammelbegriff für verschiedene gezielte Straffungsoperationen im Gesicht verstanden werden. So kann der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie – je nach Befund – entweder nur eine Halsstraffung, ein Stirnlift oder ein Mittelgesichtslift durchführen, oder die Straffung mehrerer Gesichtsbereiche miteinander kombinieren. Insofern ist schon aufgrund der verschiedenen Gesichtsbereiche, auf die sich der Eingriff beziehen kann, Facelift nicht gleich Facelift.

Unterschiedliche Straffungsebenen beim Facelifting

Ein weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal beim Facelift ist die Wahl der sogenannten Straffungsebene. Hierbei wird entschieden, wie „tief“ die Straffung gehen soll. So glätteten Chirurgen früher lediglich die erschlaffte Haut und ließen das darunter liegende Gewebe außen vor. Die Folge davon waren keine sehr lang anhaltenden Operationsergebnisse. Daher ist es heute üblich, bei einem Facelift mit der sogenannten SMAS-Technik auch tiefer liegende Gewebeschichten zu straffen. Dadurch ist es möglich, abgesunkene Gesichtspartien wieder anzuheben und dem Gesicht zu einem jugendlicheren Ausdruck zu verhelfen.

Facelifting in Stuttgart – bei Ihren qualifizierten Fachärzten

Dr. Andrea Fornoff und Dr. Peter Hollos sind Ihre Experten für das Facelifting in Stuttgart. In der Klinik für Plastische Chirurgie in Degerloch beraten die beiden Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie sie gern, erläutern Ihnen Möglichkeiten und Grenzen einer Gesichtsstraffung und empfehlen Ihnen eine für Ihre individuelle Situation geeignete Vorgehensweise. Nehmen Sie einfach Kontakt mit unserem Klinikteam auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin zum Thema Facelifting in Stuttgart.
 
Jetzt Termin vereinbaren!