Nasenkorrektur in Stuttgart – die 5 häufigsten Fragen

Nasenkorrektur in Stuttgart - die 5 häufigsten Fragen

Die Nasenkorrektur in Stuttgart stellt eine der häufigsten Operationen in der ästhetischen Gesichtschirurgie dar und gilt gleichzeitig auch als einer der schwierigsten Eingriffe. Durch ihre prominente Lage im Gesicht trägt die Nase einen wesentlichen Teil zum Gesamterscheinungsbild eines Menschen bei und nicht jeder ist mit der Form oder Größe seines Riechorgans zufrieden. Durch eine Nasenkorrektur in Stuttgart kann die Nase so korrigiert werden, dass sie zum Patienten passt und all ihre Funktionen erfüllt.

Nasenkorrektur in Stuttgart: Nasenkorrektur – warum sich Patienten für den Eingriff entscheiden

Patienten, die sich für eine Nasenkorrektur in Stuttgart entscheiden, sind oft mit der Form und dem Aussehen ihrer Nase unzufrieden. Die häufigsten Formfehler sind dabei die Höckernase, wobei der Nasenrücken uneben verläuft oder auch die Schiefnase, die durch einen schiefen Nasenverlauf und asymmetrische Scheidewände gekennzeichnet ist. Es gibt aber auch andere Gründe, weshalb Patienten eine Nasenkorrektur in Betracht ziehen. Wenn es durch eine schiefe Nasenscheidewand oder andere Faktoren zu Problemen mit der Nasenatmung kommt, kann der Arzt diese Fehlstellung korrigieren und so dem Patienten helfen, wieder normal atmen zu können.

Nasenkorrektur in Stuttgart: Was passiert bei einer Nasenkorrektur?

Eine Nasenkorrektur dauert etwa 1-2 Stunden und wird unter Vollnarkose durchgeführt. Dabei entfernt der Arzt Knochen, Knorpel und Weichgewebe der Nase. Die genaue Vorgehensweise hängt vom Befund und den Wünschen des Patienten ab. Grundsätzlich kann die Nase sowohl in ihrer Form als auch in Höhe, Breite und Länge verändert werden. Dabei kommen unterschiedliche Operationstechniken zum Einsatz, die größtenteils keine von außen sichtbaren Narben hinterlassen. Bei Bedarf kommen bei der Nasenkorrektur in Stuttgart aber auch sogenannte offene Techniken zum Einsatz, die den Vorteil bieten, dass sie dem Operateur bei komplizierten Korrekturen eine bessere Sicht ermöglichen.

Nasenkorrektur in Stuttgart: Nasenkorrektur – was danach zu beachten ist

Nach einer Nasenkorrektur in Stuttgart müssen Patienten mit starken Schwellungen rechnen, die nur langsam wieder abklingen. Die Nase wird in der ersten Zeit mit einer formenden Schiene fixiert, um die neue Form zu halten. In den ersten fünf Tagen sollten Patienten nur flüssige Nahrung zu sich nehmen und mit einem erhöhten Kopfteil und auf dem Rücken schlafen. Körperliche Anstrengungen sollten in den ersten Wochen vermieden werden. Nach einer Nasenkorrektur in Stuttgart verläuft die Heilung eher langsam, es treten aber in der Regel keine Schmerzen auf. Falls Patienten doch Schmerzen verspüren, sollten sie sich umgehend an ihren behandelnden Arzt wenden.

Nasenkorrektur – was kostet der Eingriff?

Die Kosten für eine Nasenkorrektur in Stuttgart variieren je nach Größe und Aufwand des Eingriffs. Die Dauer des Klinikaufenthalts und die Art der Narkose können ebenfalls einen Einfluss auf die Kosten haben. In der Regel müssen Patienten mit Gesamtkosten ab 4500 Euro aufwärts rechnen. Handelt es sich bei der Nasenkorrektur in Stuttgart um einen medizinisch notwendigen Eingriff, ist ein Kostenzuschuss durch die Krankenkasse möglich. In diesem Fall sollten sich Patienten rechtzeitig bei ihrer Krankenkasse informieren. Ist die Nasenkorrektur eine rein ästhetische Maßnahme, übernimmt die Krankenkasse jedoch nicht die Kosten für die Operation.

Nasenkorrektur in Stuttgart: Wo die Nasenkorrektur gemacht werden sollte

Patienten, die sich für eine Nasenkorrektur in Stuttgart interessieren, sollten diese ausschließlich von einem erfahrenen Facharzt durchführen lassen. Gerade eine Nasenkorrektur erfordert vom Operateur langjährige Erfahrung und genaue anatomische Kenntnisse der Nase. Dieser Eingriff zählt nicht umsonst zu einem der schwierigsten, denn die Nase ist durch ihren Aufbau und die komplizierte Anatomie mit verschiedenen Gewebestrukturen wie Knochen, Knorpeln, Bändern, Muskeln, Haut, Schleimhaut und Bindegewebe ein hochkomplexes Gebilde.

Nasenkorrektur in Stuttgart - in Ihrer Klinik für Plastische Chirurgie in Degerloch

Die Nasenkorrektur ist eines der Spezialgebiete der Klinik für Plastische Chirurgie in Degerloch. Unser qualifiziertes Chirurgenteam verfügt über langjährige Erfahrung in der Ästhetischen Gesichtschirurgie und die notwendigen Kenntnisse, um einen komplizierten Eingriff wie die Nasenkorrektur mit großem Erfolg durchführen zu können. Wir beraten Sie gern vorab zu dem Eingriff und beantworten Ihre offenen Fragen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch unter dem Stichwort Nasenkorrektur in Stuttgart.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit unserem Klinikteam auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!
 
Jetzt Termin vereinbaren!